Ukulelen-Quadrocopter in der/die Luft gesprengt


Prosit Neujahr liebe Freunde! Wir hoffen ihr seid gut “rein” gekommen.

Am Neujahrstag haben wir ein kleines Neujahrsfliegen veranstaltet und dabei unseren Ukulel-O-Kopter in die ewigen Jagdgründe geschickt. Für die Aktion mit Feuerwerk am Quadrocopter haben wir uns eine besonders abgelegene Ecke ausgesucht, um zum einen wenig Aufmerksamkeit zu erregen, zum anderen wollten wir natürlich auch nichts kaputt machen… außer dem Copter natürlich :-)

Begleitet hat uns unser Kumpel Maffa (hier gehts zu seinem Youtube-Channel) und die Aktion teilweise mit seinem TBS Discovery Pro gefilmt. Alles in allem hatten wir einen grandiosen Tag, trotz Wind und Kälte. Nun aber viel Spaß beim Film:

Zu sehr übertrieben haben wir die Sache natürlich nicht, da war der gesunde Menschenverstand stärker. Dennoch haben wir einen unterhaltsamen kleinen Film zusammenschneiden können. Am Ende haben wir dann den Ukulel-O-Kopter ausbrennen lassen, zu Hause ausgeschlachtet und entsorgt. Und siehe da: die Elektronik scheint noch intakt zu sein. Die verwendete Naza-M Lite, die Regler und die Motoren sind nach wie vor betriebsbereit. Das schreit förmlich nach einem neuen Spaßprojekt!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>